Babykleidung

Kleidung für Säuglinge, Babys und Kleinkinder

Babymode, Babykleidung und Tipps rund ums Baby

 

Ratgeber Babymode Babykleidung und Babythemen

 

Willkommen hier bei Baby-Kleidung.info – dem informativen Blog über Babymode Babykleidung und vielen Tipps rund ums Baby. Hier erhalten Sie viele nützliche Informationen um mögliche Entscheidungen rund um die Babykleidung fundierter, sicherer und schneller fällen zu können – so haben Sie auch mehr Zeit für ihr Kind, und das zählt!
Schon auf dieser ersten Seite finden Sie eine große Menge an Themen – anfangs Babymode Babykleidung von Kopf bis Fuß, dann nützliche Babymode Babykleidung Tipps bis Informationen zu Dingen, die man als Eltern braucht – dies alles dann nur ein Klick entfernt!

 

Babymode hochwertig und schick

Prinzipiell sollte Babykleidung für unser Baby bzw. unser Kleinkind grundsätzliche Bedingungen erfüllen: hochwertige Qualität, hochwertige und gesunde Materialien aber auch optisch ansprechend. Heute ist die mögliche Auswahl an qualitätsbewusster und trotzdem preiswerter Kleidung für Babys in Online-Shops enorm gewachsen. Es bedeutet aber auch dass man genauer hinsehen muss. Moderne und kostenbewusste Mütter und auch Väter kaufen gerne direkt im Internet ein. Der große Vorteil ist dass sich die gewünschte Babykleidung sich online recht einfach vergleichen lässt. Dies hilft dabei kräftig Zeit und Kosten sparen. Gerade dies sind limitierende Faktoren für Eltern. Gespart wird Zeit und Geld für die Fahrt zu spezialisierten Fachgeschäften für Babybekleidung. Auch direkt Geld durch schnellen Vergleich der aktuellen Preise die schon mal ganz schön unterschiedlich sein können für das selbe Produkt! Ebenso lässt sich den Markt für gebrauchte Babybekleidung überblicken. So können Sie gleich doppelt preiswert an möglicherweise fast neue Markenbekleidung für ihr Baby kommen. Wir helfen Ihnen hier auf der Suche nach schicker Babykleidung zu bezahlbaren Preisen.  →Weiter

 

Was braucht das Baby?

Sie sind in freudiger Erwartung und der Babybauch wächst und wächst. Nur, der Babyschrank ist noch leer. Nun wird es immer wichtiger die nötigen Dinge Schritt für Schritt zu besorgen. Doch aas ist wirklich wichtig? Auf was kann das Baby verzichten? Gehen Sie doch einmal in Gedanken von Kopf bis Fuß und ziehen ein Baby gedanklich an. Bespielsweise startet man mit dem beliebten Body. Je nach Jahreszeit nimmt man einen trägerlosen, einen kurzärmeligen oder einen langärmeligen Body.     →Weiter

 

Babymützen Sets für Babys zartes Köpfchen

Im Sommer wie auch im Winter brauchen Babyköpfe besonderen Schutz. Insbesondere für die noch sehr kleinen Babys ist das Tragen einer geeigneten Kopfbedeckung wichtig weil über das Babyköpfchen ein Großteil der Körperwärme abgegeben wird! Daher nie die Babymützen vergessen, sie sind ein wichtiges Baby Bekleidungsstück! Und damit alles passt muss auch die richtige Babymützengröße besorgt werden.  →Weiter

 

Babymütze in richtiger Größe kaufen

Babymützen sind meist aus einem recht elastischen Material gemacht. Und trotzdem ist es wichtig die wirklich richtige Größe zu kaufen. Auf einem Blick garnicht so einfach, denn wer nimmt schon sein Kind beim Einkauf mit um das Babymützchen direkt zu probieren. Gewusst wie!  →Weiter

 

Geeignete Unterwäsche für Babys

Die Geburt ihres Kindes rückt näher. Nun wird die Zeit für Eltern gefüllt mit vielerlei Themen was man noch besorgen, was man noch kaufen müsste. Besonders beim ersten Kind fühlt man sich gerne planlos. In Babygeschäften wie auch beim Frauenarzt findet man Listen mit Tipps und Empfehlungen für die passende Erstausstattung. Öfters mit unterschiedlichen Angaben. Gerade bei der Unterwäsche für Babys ist es gut zu verstehen was man wirklich benötigt und auf was man ohne Probleme verzichten kann.  →Weiter

 

Kuschelige Babystrampler

Ist Ihnen bewusst, dass Babys gegenüber Umwelteinflüssen wie Hitze und Kälte empfindlich sind? Babys müssen die Regulierung und Anpassung ihrer Körpertemperatur erst lernen. Daher sind gute Babystrampler und Babybodys so wichtig. Viele verschiedene Ausführungen und Modelle sowie verschiedene Herstellungsmaterialien gibt es beim Strampler oder Body – nach welchen Kriterien erfolgt die Auswahl vor dem Kaufen?   →Weiter

 

Babystrumpfhosen – nicht nur im Winter unentbehrlich

Eine gute Zeit für den Einsatz von Strumpfhosen für ihr Baby ist gekommen wenn die Tage kälter werden. Unter die Babyhose eine Babystrumpfhose darunterziehen macht dann Sinn! Einige Eltern hatten zu ihrer Kinderzeit mit der damaligen unifarbenen Feinrippware schlechte Erfahrungen gemacht. Doch heute lohnt ein unverstellter Blick auf das vielfältige Sortiment an Strumpfhosen. Ein Modell schöner wie das andere.   →Weiter

 

BabyOveralls – ein Rundumschutz

Ein Babyoverall kann unterschiedlichen Einsatzzwecken dienen daher kann man ihn auch in verschiedenen Arten käuflich erwerben. Vom Aufbau her sind Babyoveralls immer einteilige Anzüge die sich auch über andere Babykleidung drüberziehen lässt. Egal ob für drinnen oder draußen soll ein Freistrampeln nicht möglich sein – eine ideale Gesundheitsvorsorge!   →Weiter

 

Babyschlafanzug – die ersten Schlafanzüge

Praktische und bequeme Babyschlafanzüge zählen zu den ganz wichtigen Ausstattungsstücke der Babybekleidung. Und trotzdem glauben viele Eltern dass es einen Babyschlafanzug noch nicht braucht. Als möglicher Ersatz wird der Babystrampler angesehen. Strampler sehen ja auch ähnlich aus. Doch Schlafanzüge für Babys sind doch etwas weiter geschnitten und sind so doch erheblich bequemer für ihr Kind. Mit unterschiedlichen Stoffarten kann sich leichter an das Schlafklima angepasst werden.   →Weiterlesen

 

Babyjacken praktisch im Sommer – wärmend im Winter

Ziel sollte es ja sein dass unsere lieben Kleinen täglich möglichst mehrmals sogar bei jeder Witterung ins Freie kommen. Wenn Sie also ein Babyjacke kaufen denken Sie bitte daran dass es Babyjacken gibt die nicht nur wasserabweisend sondern auch windabweisend sind.   →Hier weiterlesen

 

Babysocken, die richtigen kaufen

Früher war das Elternleben „einfacher“. Wollte man Babysocken kaufen waren die Unterschiede nicht so groß wie heute. Oder Oma strickt ein paar Socken für`s Baby – fertig war die Ausstattung mit Babysocken. Heute stellen sich mehr Fragen, Baumwolle oder eher nicht, Bündchen, lange oder kürzere Socken oder Stoppersocken?  →Weiterlesen

 

Babyschuhe auswählen

Besonders bei Schuhen für ihr Baby müssen Sie gut informiert auswählen. Falsch gewähltes Schuhwerk für Kinder kann in jüngeren Jahren zu nachhaltigen Problemen führen. Diese zeigen sich leider erst im Jugendlichen bzw. Erwachsenen Alter. Es kommt nicht nur auf die richtig ausgewählte Schuhgröße bei Babyschuhen auch das Material aus dem die Babyschuhe sind und das richtige Schuhmodell zum jeweiligen Zweck.   →Weiterlesen

 

Laufen lernen mit Lauflernschuhen

Der mit Spannung erwartete Tag ist gekommen. Ihr Kind macht die ersten Schritte und will nun die neue Welt erobern. Ein neuer Entwicklungsschritt im wahrsten Sinne des Wortes. Stehen, Gehen und dann Laufen wollen geübt werden. Nun braucht es das richtige Schuhwerk. Welche Tipps zur Auswahl von Lauflernschuhen gibt es?  →Weiterlesen

 

Babyschlafsäcke – Tipps zur Auswahl

Bei vielen Markenherstellern für Babyausstattung, Babyspielwaren oder Babykleidung findet sich ein Angebot an Babyschlafsäcken. Ein Babyschlafsack ist ja auch recht praktisch: Wärme, Geborgenheit und Schutz. Ob zuhause oder unterwegs ein Must-Have bei der Babyausstattung – doch nach welchen Kriterien sollten Sie den Schlafsack auswählen?   →Weiterlesen

 

Babybettwäsche – worauf man beim Kauf achten sollte

Anfangs ist ihr Baby auch mit einem Babyschlafsack gut ausgestattet. Doch mit steigender Anzahl an Lebensmonaten wächst ihr Kind aus ihm heraus und es stellt sich die Frage nach richtigem Babybettzeug. Babybettwäsche ist richtige Bettwäsche nur an die Körpergröße der Kinder angepasst. Aus Sicherheitsgründen! Suchen Sie aus dem breiten Sortiment an süsser Kinderbettwäsche ein passendes Design aus!   →Weiterlesen

 

Fit für Strand und Badezimmer – mit Bademantel und Co

Immer wieder eine spannende Sache wie das Verhältnis unserer Kleinen mit dem Wasser ist. Mancher Zwerg liebt das Wasser und will garnicht mehr heraus, ein anderes Baby schätzt waschen, baden oder plantschen überhaupt nicht. Wie motiviert ist ihr Baby beim Baden im Badezimmer oder am Strand? Welche Dinge erleichtern den Aufenthalt?  →Weiterlesen

 

Die passende Tauf Kleidung zur Taufe gesucht

Häufig ist die Taufe nach der Geburt eines Kindes das erste größere Fest mit dem sich die Eltern auseinandersetzen dürfen. Wer macht den Taufpaten? Wen und wieviele Personen sollen geladen werden? Jedenfalls soll die Taufe auch etwas besonderes sein und in guter Erinnerung bleiben. Ein wesentlicher Punkt ist die passende Taufkleidung. Auch an das Zubehör für die Taufe muss gedacht werden. Taufbekleidung – was wird alles benötigt?  →Weiterlesen

 

Für Babykleidung das passende Accessoire finden

Für Babykleidung finden sich eine ganze Reihe praktischer, niedlicher und auch einfach lustige Accessoires. Gerade diese Kleinigkeiten ziehen oft die Augen auf den kleinen süßen Fratz. Babyaccessoires werden auch gerne von Großeltern, Paten und Freunden für einen Besuch als Mitbringsel gekauft. Hier ein kleiner Überblick zu interessanten Babybekleidungs Accessoires:  →Weiterlesen

 

Fans von Anfang an: Fußball-Babykleidung erobert die Kleiderschränke

Sind Sie auch Fussball Fan und fiebern bei der Europameisterschaft mit? Der Lieblingssport der Deutschen ist einfach das Fussballspielen und das mitfeiern direkt im Stadion, beim Public Viewing oder zuhause vor dem neuen XXL Zoll LED Fernseher. Zwar sind auch heute noch die Männer in der Überzahl, aber immer häufiger mischt die weibliche Fraktion immer häufiger mit. Selbst Bundeskanzlerin Merkel … Und so bleiben auch unsere lieben Kleinen nicht unberührt. Schon zur Geburt eine Anmeldung beim Fussball Fanclub, dazu das entsprechende Fussballtrikot? Auch andere nette Accessoires für ihr Baby lassen sich finden! →Weiterlesen

 

Das Baby anziehen im Wechsel der Jahreszeiten

Zum ersten Mal Eltern sein und dann gleich so schwierige Fragen beantworten wie: Was sollte mein Kind passend zur Jahreszeit anziehen? oder: Wie ziehe ich mein Kind an? Speziell in der kälteren Jahreszeit ist das mit einem Mehr an Aufwand verbunden. Wie kann ich mir dies alles konsequent leichter machen, was ist angepasste Babymode Babykleidung?  →Weiterlesen

 

Babyschnuller – ein Ratgeber

Eine Frage die unweigerlich alle Mutter oft schon vor der Geburt beschäftigt ist die Frage ob man für oder gegen den Babyschnuller ist. Babyschnuller, nicht umsonst auch Beruhigungssauger genannt, für viele Eltern ein Must Have. Wo ist der Einsatz sinnvoll und nützlich? Was spricht für und was gegen den Schnuller? Und wenn ja, welches Modell passt zu meinem Kind?  →Weiter

 

Die richtige Baby Schnullerkette

Zwei Dinge muss eine Baby Schnullerkette mitbringen: sie muss ihren unmittelbaren Zweck erfüllen und sie muss ihrem Kind gefallen. Doch ein ganz wesentliches Auswahlkriterium  neben der guten Funktionalität ist das Thema Gesundheit. Sicherheit – Verarbeitungsqualität – frei von Schadstoffen! Eine Schweißfestigkeit wie auch Speichelfestigkeit sind unabdingbare Punkte. Doch nun zu meinem Schnullerketten Test:  →Weiter

 

Ökosiegel, textile Standards für Babymode

Bekannt ist, dass die Babyhaut grundsätzlich empfindlich ist. Daher sollten Eltern beim Kauf von Babymode Babykleidung auch auf Schadstofffreiheit achten. Ein praktikabler Weg beim Einkauf von Babykleidung ist der Blick auf ein Ökosiegel. Doch welches Siegel ist eine unabhängige Bewertung, was steckt an Vergabekriterien hinter den einzelnen Gütezeichen?   →Weiter

 

Welches Babyfläschchen ist das richtige?

Ging es Ihnen auch schon so: im Babyfachmarkt oder in der Drogerie steht man vor dem Regal und nun die große Qual mit der Auswahl. Welches Babyfläschen sollte man für seinen Nachwuchs nehmen? Was ist besser, Plastik oder Glas? Silikon oder Latex? Größe 1 oder schon Größe 2? Teesauger oder lieber den Milchsauger? Hier Informationen zur Babyflasche und Sauger:   →Weiterlesen

 

Baby Flaschenwärmer nützlich und zeitsparend

Gerade nach dem Abstillen hilft der praktische Baby Flaschenwärmer bei Tag und bei Nacht. Einmal muss der Flaschenwärmer das gefüllte Babyfläschen ihres Kindes auf Trinktemperatur hochheizen und zum anderen ist es recht zeitsparend wenn der Babyflaschenwärmer die Babyflasche auch länger auf Trinktemperatur hält. Situationen hierzu kennen Mamma`s zur Genüge!  →Weiterlesen

 

Wieder ein Fleck auf der Babykleidung

Klar, das ist nahezu ein tägliches Spiel, egal ob direkt beim Essen, auch beim Spielen und Schlafen kann es passieren – und schon wieder ein unschöner Fleck auf der Babykleidung. Häufig gehen diese Verschmutzungen beim Waschen heraus, aber die hartnäckigen Flecken sind einem einfach ein Dorn im Auge. Wenn wieder mal guter Rat teuer ist dann kann so manches alte Hausmittel von „Oma“ – heute eher aus dem Internet – weiterhelfen. Hier finden Sie ein paar nützliche Tipps!   →Weiterlesen

 

Rund um das Baby Kopfhaar

Waren Sie als neugebackene Eltern auch besonders Stolz auf die Haarpracht ihres Babys schon nach der Geburt? Haarwuchs bei Neugeborenen ist einfach enorm unterschiedlich – von nahezu „Glatzkopf“ bis hin zur „Löwenmähne“. Die meisten Babys zeigen einen weichen Flaum auf ihrem Köpfchen. Häufig werden die ersten Haare anfangs weniger durch Haarausfall – aber kräftigere Haare beginnen zu wachsen. Wie steht es mit Babys Haarpflege?    →Weiterlesen

 

Naturprodukte für Babykleidung: Baumwolle, Leinen, Wolle und Seide

Die einen wollen reine Naturprodukte und die anderen stehen auf pflegeleichtere Kunstfaser Babykleidung. Natürliche Ausgangsmaterialien wie Baumwolle, Leinen, Wolle und auch Seide die in ihrer Verarbeitung mit möglichst wenig Zusätzen behandelt werden liegen im Trend. Wie steht es mit der Frage nach Schadstoffen und der gekonnten Pflege von natürlichen Babykleidungsstücke? Babymode Babykleidung als Naturprodukt.  →Weiterlesen

 

Richtige Babykleidung für die Sommerzeit

Im Sommer will die Familie mit dem Baby möglichst viel Zeit im Freien verbringen. Dies ist nicht nur gesund und wichtig für die Entwicklung von Kindern, dies macht auch unglaublich viel Spass, natürlich nur in der richtigen angepassten Babykleidung für den Sommer.  →Weiterlesen

 

Tipps mit Baby unterwegs

„Je kleiner das Kind, desto umfangreicher das Gepäck!“, so sagte einmal eine Mama, die selbst schon drei Kinder großgezogen hat. Und tatsächlich ist an diesem Spruch wohl viel Wahres dran. Ist man mit dem Baby unterwegs, dann gibt es einiges zu beachten und mitzunehmen.  →Weiterlesen

 

Baby Reisebett – wie das passende finden?

Ein Baby Reisebett ist nicht nur für den Urlaub!
Wer kleine Kinder hat, und mit ihnen hin und wieder auch über Nacht das Haus verlässt, weiß den Nutzen eines Babyreisebetts zu schätzen. Die praktischen Baby Reisebetten eignen sich nicht nur für eine einmalige Übernachtung bei der Oma, sondern sind besonders für reisende Familien ein großer Gewinn. →Weiterlesen

Mit Kindern im Regen unterwegs

Ein schlauer Mensch hat einmal gesagt: „Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur unangemessene Kleidung!“. Auch in Bezug auf Regenwetter ist da wohl was Wahres dran. Denn gerade für Kinder gibt es manchmal nichts Schöneres als durch Pfützen zu springen oder das gesammelte Regenwasser mit einer Spritzpistole wegzuspritzen. Das einzige, was das Kind dafür jedoch wirklich benötigt, ist eine gute Regenkleidung.  →Weiterlesen

 

Die richtige Babyhautpflege

Babys Haut ist zart. Babys Haut ist weich. Babys Haut ist samtig. Und damit das auch so bleibt, ist es wichtig, zu wissen, wie man die Haut des Babys am besten pflegt. Dabei gibt es je nach Jahreszeit unterschiedliche Dinge zu beachten.  →Weiterlesen

 

Kindersicherheit

Ist erst mal der kleine Zwerg zuhause nach der Geburt angekommen, dann bewegen natürlich die Eltern viele Fragen bezüglich der Kindersicherheit. Gibt es möglicherweise in der Wohnung Gefahrenquellen, die es heisst zu entschärfen? An was muss man so alles denken? So können Eltern einfach beruhigter sein, und das tut sowohl dem Baby wie auch den Eltern gut.  →Weiterlesen

 

Ein Wickelbrett mit Wickelauflage reicht!

Auf einem Wickelbrett, einem Wickelaufsatz oder einer Wickelplatte lässt sich genausogut wickeln wie auf einer Wickelkommode und auf jeden Fall sicherer und besser wie auf dem Boden, auf dem Tisch oder auf der Waschmaschine. Da man mehrmals am Tag – und auch in der Nacht – wickeln muss sollte der Wickelvorgang ohne große Einschränkungen und schnell zu Erledigen sein. Wenn jeder Handgriff sitzt, die Wickelartikel griffbereit sind und der Wickelort gut vorbereitet ist, dann geht das Wickeln wesentlich leichter von der Hand. →Weiterlesen

 

Welcher Kinderwagen passt zu mir?

Das trifft alle Eltern, wenn man so im Schaufenster oder in einem Katalog die vielen schönen Kinderwagen kritisch begutachtet, weil man sich einen kaufen sollte, dann kann man nicht so einfach eine Kaufentscheidung für sich treffen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man sich einen neuen Kinderwagen oder einen gebrauchten vom Kinderflohmarkt genauer ansieht. Beim online-Markt steigt die Auswahl schnell in die Hundert Möglichkeiten.  →Weiterlesen

 

Eine Krabbeldecke freut Baby und Eltern gleichermaßen

Mit einer Krabbeldecke lässt sich vieles anstellen. Diese Babydecke ist im Gegensatz zur Kuscheldecke eine dick und weich gepolsterte Decke, auf der das Baby bequem Platznehmen kann. Eher dient sie als Erlebnisdecke als eine Decke zum Krabbeln.  →Weiterlesen

 

Tipps zum entspannten Badeerlebnis

nach den ersten Ausflügen in die Badewanne entwickelt sich bei den meisten Babys nach dem Abbau der ersten Scheu sogar Spass am Aufenthalt im warmen Wasser. Für alle Beteiligten, für die Hauptperson, um die sich ja alles dreht, für Mamma, Pappa, Oma und Opa und die Geschwister möglicherweise ist das immer wieder eine herrliche Gelegenheit für ein intensives Miteinander.  →Weiterlesen

 

Ist Babyschwimmen empfehlenswert?

Babys haben meist großen Spaß beim Umgang mit dem Wasser. Sei es etwas nur um mit einem laufenden Wasserhahn zu spielen, das gemeinsame Bad mit einem Elternteil oder gar der Besuch von Babyschwimmen im Schwimmbad.  →Weiterlesen

 

Die richtige Zahnpflege beim Baby

Sind die Babys klein, dann freut man sich als Eltern meistens auf die ersten beiden Zähne unten – denn so sehen Babys auf dem Foto einfach noch süßer aus, als sie es ohnehin schon sind. Doch was nicht nur die Babys, sondern auch viele Eltern ganz schön mitnimmt, das sind die zahnenden Zeiten, denn da können die Kinder wirklich ungemütlich werden.  →Weiterlesen

 

Babymassage – leicht gemacht!

Eltern fühlen eigentlich schon immer – auch wenn es scheint, dass die Babymassage gerade heute wieder neu entdeckt wird – wie wohltuend direkter Hautkontakt mit dem Baby ist und insbesondere liebevolle Berührung den Kontakt zum Kind und dessen Entwicklung fördert. Dazu braucht es keine großen wissenschaftlichen Studien, auch wenn diese den positiven Effekt von Babymassagen natürlich unterstreicht. Jede Massage wirkt entspannend, steigert das Wohlbefinden und fördert so auch eine gesunde Entwicklung des Kindes.  →Weiterlesen

 

Was gehört zur Geburt mit in die Kliniktasche?

Sobald die Schwangerschaft ins letzte Drittel geht, sollte sich die werdende Mutter langsam Gedanken über den Inhalt ihrer Kliniktasche machen. Wenn das wichtige Gepäckstück fertig bereitsteht, sobald die ersten Wehen kommen, sparen sich die baldigen Babyeltern viel Stress. Packen Sie die Kliniktasche ruhig schon einen Monat vor dem errechneten Termin, falls es früher losgehen sollte!  →Weiterlesen

 

Kinderzimmer: Spagat zwischen praktisch und funktional

Für die meisten Eltern zählt die Gestaltung eines neuen Kinderzimmers bzw. die Renovierung eines bestehenden Kinderzimmers zu den größeren Herausforderungen. Dies nicht umsonst, da doch einiges bedacht werden muss.  →Weiterlesen

 

Stillmode, Stillkleidung – schön, modisch, nötig und praktisch

Heute ist die Kleidung für Stillende gleichzeitig modern, praktisch und bequem. Die Mütter brauchen auf ein attraktives Aussehen dennoch nicht verzichten. Die Stillmode ist so konzipiert, dass auch in der Öffentlichkeit die Ästhetik gewahrt bleibt. Dieser kleine Ausflug durch die Stillmode soll zeigen, welche Modelle sich für diese Zeit anbieten. →Weiterlesen

 

Stillkissen – eine lohnende Anschaffung

Vor dem Stillkissen Kauf braucht es etwas Übersicht über die Anwendung und Nutzung eines Stillkissens, über die möglichen Maße und Größen und über die Arten von Stillkissen. So kann jede Mamma für sich und ihren Nachwuchs das richtige Kissen zum Stillen auswählen. →Weiterlesen

 

Babywippe – nützliche Tipps zur Auswahl

In jedem Elternhaushalt wird es eine praktische Babywippe geben. Über kurz oder lang wird man um dieses praktische „Babyschaukel“ nicht herumkommen. Nützlich wie praktisch, da sich Babys darin selbst, sicher aufbewahrt, beschäftigen können. Leichte Schaukelbewegungen der Babywippen beruhigen und entspannen die kleinen Erdenbürger und so kann sich Mamma und Pappa auch entspannen und mal eigener Beschäftigung nachkommen. →Weiterlesen

 

Fiebermessen beim Baby digitales Fieberthermometer

Beim Baby digitales Fieberthermometer zu verwenden ist allgemeiner Usus. Das alte Quecksilberthermometer dürfte mittlerweile deutsche Haushalte verlassen haben. Auch sonstige analoge Glasfieberthermometer werden bei Babys und Kinder weniger verwendet. Wie kann man Fiebermessen mit einem digitalen Thermometer? Neben den bekannten Orten Po, Mund, Achselhöhle sind mit einem digitalen Fieberthermometer auch Ohr und Stirn. Doch da sind die Meßergebnisse in ihrer Genauigkeit unterschiedlich. →Weiterlesen

 

Baby mit Pucktuch pucken?

Pucktuch anwenden – ja oder nein? wann? warum? Das feste Einwickeln von kleinen Babys ist nicht nur hier schon lange Tradition. Mit dieser Wickeltechnik wird ein Säugling in den ersten drei Lebensmonaten eng eingewickelt. Es gibt Empfehlungen für das Pucken für Schreibabys, Babys die gerne erschrecken (  ), andererseits gibt es auch Warnungen gegen den Einsatz eines Pucktuches. →Weiterlesen

 

Do-it-yourself: Kreative Geschenkideen zur Geburt

Wird ein neuer Erdenbürger geboren, ist die Freude nicht nur bei den Eltern bekanntlich groß. Auch Freunde und Familie nehmen regen Anteil an diesem Ereignis. Und zur Geburt gehört natürlich auch ein Geschenk. Vielfach nutzt man das Sparbuch, das für das Neugeborene angelegt wird oder man setzt auf eine kleine Kette. Doch ebenso kann man viele kreative Geschenkideen zur Geburt selbst basteln, stricken, nähen oder häkeln. Selbstgestricktes für das Baby! →Weiterlesen

 

Babyhochstühle – welche Baby Hochstuhlarten gibt es?

Ab einem gewissen Alter will der Nachwuchs am Familienleben intensiver teilhaben. Babyhochstühle verhelfen dem Baby zum Kontakt auf Augenhöhe am Essenstisch. Ein weiterer wichtiger Abschnitt in der Entwicklung des Babys – runter von Mammas Schoß bei der „Raubtierfütterung“ und selbst den Löffel in die Hand nehmen! Ja, ab dem 6. Lebensmonat bekommt Vater und Mutter dank des Babyhochstuhls auch die Hände wieder frei beim Essen. Ein Baby Hochstuhl erfreut Eltern und Nachwuchs gleichermaßen, doch bei der großen Auswahl an Babyhochstühlen stellt sich die Frage nach dem richtigen ersten Stuhl für das Kind. →Weiterlesen

 

Baby Mobile – einzigartiges Babyspielzeug

Ein Baby Mobile gehört zu den ersten Babyspielzeug Anschaffungen. Hängt ein schönes und interessant gestaltetes Baby Mobile an der Decke des Babyzimmers oder über dem Wickeltisch dann kann man schon nach kurzer Zeit beobachten wie der Nachwuchs staunend beobachtet was sich da so tut. So kann sich der kleine Zwerg auch mal sinnvoll alleine beschäftigen. Baby Mobiles sind geeignete Spielsachen die die Entwicklung eines Babys sinnvoll begleiten. Abwechslung in der unmittelbaren Nähe zum staunen, beobachten und auch träumen. →Weiterlesen

 

Babykleidung richtig waschen – leicht gemacht

Nichts ist zarter als Babyhaut, darum sollten die Jüngsten stets gut gewaschene, chemikalienfreie Kleidung tragen. Was gibt es beim Waschen zu beachten? →Weiterlesen

 

Windeleimer bis Windeleimersystem

Dass ein Windeleimer für Sauberkeit und die entsprechende Hygiene am Wickelplatz sorgt das wird niemand in Zweifel bringen, aber ob der klassische Windeleimer oder das modernere Windeleimersystem besser ist, darüber lohnt es sich zu informieren. Weiterentwickelte Windeleimer je nachdem, was man bevorzugt, Stoffwindeln oder Wegwerfwindeln bringen innovative Ideen ( Windeltwister ) für gebrauchte Windeln mit sich. →Weiterlesen

 

Der Familien-Wegweiser ist eine informative Website vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Ein Blick darauf lohnt jedenfalls. Ebenso von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung die Kinder-Gesundheit Website. Da geht es nicht nur über Babymode Babykleidung!

 

 

Babykleidung Anzeigen

direkt zu eBay*
nur ein Klick entfernt vom Angebot