BabyOverall – nützliche Babybekleidung

 

BabyOveralls – ein Rundumschutz

 

Ein Babyoverall ist ein einteiliger Anzug der über die restliche Babykleidung gezogen wird. Er wärmt und lässt dem Baby gleichzeitig ausreichend Bewegungsfreiheit.

Ob drinnen oder draußen – ein frei-strampeln gefährdet so nicht gleich die Gesundheit des Babys. Babyoveralls gibt es zu verschiedenen Zwecken und in verschiedenen Arten. Rücken und Knöchel, emfindliche Körperteile, werden durch den Babyoverall rundum geschützt.

 

Der Babyoverall – für jede Witterung geschaffen

 

Der Overall kann draußen getragen werden – dann sollte er wattiert, wasserabweisend mit langen Ärmeln, Steg an den Füßen und mit Kapuze versehen sein. Aus kuschelig weichem Fleecestoff ein gut einsetzbarer Einteiler!

Und wenn man an den Winter denkt, ein daunengefütterter Baby Overall – ein Schneeoverall – da kann ihrem Baby Schnee, Kälte und Wind beim Spazierengehen nichts passieren. Bei Baby Winteroveralls sind manchmal auch schon die Handschuhe angenäht – da entfällt lästiges überziehen von Winterhose und Winterjacke getrennt!

Ein Baby Overall passt zu jeder Jahreszeit – schnelles Anziehen und optimaler Rundumschutz!

 

Der Baby Overall zuhause

 

Er kann auch nur zum Schlafen genutzt werden. Dann ist zu beachten, dass er gut für die Babyhaut verträglich ist. Viele Babys haben bereits Neurodermitis und es gibt Baby-Overalls aus einer Faser die Meeresalgen enthält. Damit ist dieser Stoff entzündungshemmend. Empfehlenswert ist, dass das Material gleichzeitig auch bakterienhemmend und atmungsaktiv ist.

Zur Bequemlichkeit beim Schlafen sollte der Overall ebenso gut dehnbar sein. Ist das Baby noch sehr klein wirkt es so zerbrechlich, dass sich Eltern kaum trauen zu-zupacken. Dann eignen sich Overalls bei Babys die ähnlich wie eine Decke ausgebreitet und mit Knöpfen und Klettverschlüssen leicht verschlossen und später auch wieder geöffnet werden können – einschließlich der Ärmel.

Praktisch sind auch BabyOveralls im Kimono-Look mit gefütterter Kapuze, die besonders saugfähig sind und damit ideal geeignet, das Baby nach dem Baden einzuwickeln.

Ein Tipp: Overalls mit Schulterknöpfen und versehen mit einem langen Reißverschluss eignen sich zum einfachen Windeln wechseln.

Es gibt auch Overalls die speziell zum Herumtragen des Babys geeignet sind. Gegen Überhitzung lässt sich ein Teil im Bauchbereich abnehmen. Der Beinbereich ist extra lang und verdickt, damit das Baby an den Beinen nicht friert. Eine abnehmbare Kapuze ergänzt diesen Overall. Die Reißverschlüsse sind im Rückenbereich angebracht um Druckstellen beim Tragen zu vermeiden.

Nicht zuletzt findet man Superman oder Supergirl Overalls als Kostüme und Overalls auch für den Sommer. Verschiedene Farben, Kapuzen mit niedlichen Ohren und anderen Extras runden die Freude mit einem BabyOverall ab.

Baby Overall
135 Bewertungen
Baby Overall
Natur – Schurwolle, mit Kapuze.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 22.06.2017 um 18:44 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm