Fussball-Fanartikel für Babies

 

Fans von Anfang an: Fußball-Babykleidung erobert die Kleiderschränke

 

Warum Fussball-Fanartikel für Babies?
Der Fußball ist seit Jahrzehnten ungeschlagener Lieblingssport der Deutschen. Sahen sich in früheren Zeiten hauptsächlich Männer mit Hingabe Fußballspiele an, mischen sich heute häufig Ehefrau, Freundin und Schwester dazu. Und schlussendlich bleiben auch die Kleinsten vom runden Leder nicht unberührt: Manch ein Baby bekam schon zur Geburt die Anmeldung zum Fußballfanclub geschenkt – und ein passendes Trikot gleich mit dazu!

 

Fussball-Fanartikel für Babies

 

Mit Fussball-Fanartikel für Babies werden viele Fussball Fans Herzen schwach!

 

Kleidung für kleine Fußballfans

 

Wenn Mama und Papa einer gemeinsamen Lieblingsmannschaft huldigen, dann fällt die Entscheidung nicht schwer, welches Trikot der Nachwuchs tragen soll. Auch, wenn das gerade erst geborene Kind noch nie ein Fußballfeld gesehen hat: Die Vereinsfarben sollte es sich frühzeitig merken! Diese Aufgabe wird dem mit passender Fußball-Babykleidung – frisch aus dem Fanshop! – ausgestatteten Kind sicher ganz leicht fallen.

Besonders cool ist eine Kombination aus Trikot und Shorts, ganz so, wie die großen Vorbilder sie auf dem Platz tragen. Zum Relaxen kommt noch der passende Trainingsanzug dazu. Für die ganz Kleinen eignet sich allerdings am besten ein Fußball-Body oder ein Fußball Babyoverall mit dem Vereinsabzeichen und einem flotten Spruch. Ein Body-Trikot sieht aus wie ein echtes Fußballtrikot, lässt sich aber rutschsicher im Schritt zuknöpfen: So bleiben Rücken und Bauch immer schön warm und die Botschaft ist klar und deutlich: eine Familie, ein Verein!

 

Von Kopf bis Fuß auf Fußball eingestellt

 

Für den perfekten Fußball-Look haben die Fanshops allerdings noch mehr anzubieten: Von den warmen Stopper-Socken über die Strumpfhose bis zu den sportlichen Baby-Fußballschuhen ist alles dabei. Natürlich handelt es sich bei den Schühchen in der Regel um weiche Babyschuhe, ohne Stollen, dafür besonders fußschonend für die zukünftigen Spitzenfußballer. Auf dem Kopf tragen die jüngsten Fußballfans natürlich die passenden Mützen, ob in Form einer Sonnenkappe für den Sommer oder als Pudelmutze für den Winter – immer mit Vereinslogo und in den passenden Farben.

 

Cooler Auftritt mit Fußball-Babykleidung

 

Wem der einfache Fußball-Strampler nicht reicht, für den gibt es die Spezial-Ausstattung: Kleine Bayern-Fans tragen zum Beispiel eine babygerechte Lederhose oder ein Dirndl, ganz fesch in bequemer Body-Form. Weniger auffällig und trotzdem sehr beliebt sind die kleinen Fußball-Accessoires zum Aufpeppen der Alltagskleidung: Halstuch, Schnuller und Lätzchen kosten nicht viel Geld und eignen sich besonders als kleines Mitbringsel für die fußballverrückte, junge Familie.

Übrigens, auch Bettzeug gibt es in cooler Fanausstattung!

 

Fußballausstattung mit Zukunftsgarantie?

 

Eines sollten Eltern nicht unbedingt erwarten: eine Garantie, dass ihr Kind demnächst denselben Verein lieben wird, wie sie selbst, wenn sie es nur mit genügend Fanartikeln überhäufen. Aber die passende Fußballkleidung gibt dem Baby immerhin einen sanften Schubs in die richtige Richtung!

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 14.12.2017 um 19:48 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm