Ein Kinderzimmer – funktional und praktisch

 

Kinderzimmer: Spagat zwischen praktisch und funktional

 

Für die meisten Eltern zählt die Gestaltung eines neuen Kinderzimmers bzw. die Renovierung eines bestehenden Kinderzimmers zu den größeren Herausforderungen. Dies nicht umsonst, da doch einiges bedacht werden muss.

Die besondere Herausforderung besteht ja darin, mit möglichst geringen Geldmitteln doch ein gesundes Zuhause einzurichten, das möglichst vielen Funktionen denen ein gutes Kinderzimmer dienen muss, gerecht zu werden.

Was muss so ein Kinderzimmer nicht alles können! Zu aller erst eine perfekte Schlafstätte, dann ein passender Rückzugsort, ein Ruheort aber auch eine Spielstätte und dann noch der ungestörte Treffpunkt mit der Mutter oder dem Vater oder später auch mit Freunden und Spielkameraden. Neben der guten Einrichtung empfehlen sich lt. auch sinnvolles natürliches Spielzeug.

Aber, es zählt bei der Kinderzimmereinrichtung nicht die absolute Perfektion, lieber an individuelle Details denken, denn auch schon kleinere Kinder schätzen das Einzigartige auf das sei stolz sein können! Ein besonderes gesticktes Zierkissen von der Oma, ein mitgestalteter kunterbunter Stuhl oder ein ??

Es muss auch nicht immer alles neu sein, eine ausgesuchte Kombination aus alten und neuen Einrichtungsgegenständen spart nicht nur Geld sondern betont auch das Besondere dieses Zimmers. Natürlich dürfen auch viele selbstgebastelte Dinge nicht fehlen. Und wie immer im Leben wird sich die Zimmergestaltung im Laufe des Kindesalters immer wieder flexibel ändern.

Doch bei allem Kombinationsmix sollte man grundlegend ein gewisses Mass anwenden, nicht dass es im Kinderzimmer schon zu Beginn chaotisch aussieht, denn dies kommt ja später von ganz alleine 😉

 

Möbel, Textilien und Accessoires im Kinderzimmer

 

Bei der Auswahl der Möbel, Textilien und Accessoires für das Kinderzimmer focusiert man sich am besten auf zwei bis drei Farben, denn allzubunt ist ungesund. 2-3 Hauptfarben bringen Gestaltungsruhe ins Zimmer, gerade an die Wandfarbe, die Vorhänge und den Teppich ist hier zu denken.

Bei den Kinderzimmermöbel lohnt ein zeitloses Design, und eine Grundfarbe in weiss bzw. Grundmaterial wie aus Vollholz. Kommt dann noch win besonderes Einzelstück wie Oma`s Kommode als Wickeltisch dazu, dann wirkt dies als der besondere Hingucker im Kinderzimmer.

Ein flauschiger Teppich sorgt nicht nur für einen warmen Untergrund beim Spielen sondern kann auch recht gut die Schallübertragung dämpfen.

Nicht alles für das neue Kinderzimmer muss man neu kaufen, im Bekanntenkreis nachfragen oder im Gebrauchtmarkt nachsehen lohnt. Ist man handwerklich geschickt. dann kann man auch selbst praktische Gegenstände für das Kinderzimmer herstellen. Ein Kinderstuhl ist kein Hexenwerk, dazu das passende Tischchen, eine Puppenstube oder den Einkaufsladen usw.

Selbst das Umgestalten von Holzkistchen zu Sitzgelegenheiten ist nicht schwer.

So kann auch immer wieder ein neues Motto im Kinderzimmer entstehen ( Prinzessinenschloss, Räuberhöhle, Piratenschiff, Dschungelcamp) mit passenden Stoffbahnen aus Stoffresten, selbstbemalten Kartons…

Grundsätzlich sollte man aber bei der Zimmereinrichtung nicht nur auf die Optik sehen sondern besonders auch auf die „inneren Werte“ der Möbel oder Textilien. Kritische Stoffe wie Formaldehyd dünsten noch über Jahre aus und können so der Kindergesundheit schaden, hier besonders an Pressspanplatten denken, aus denen Kindermöbel gerne gefertigt werden oder auch Teppichböden. Unabhängige Güte-Siegel oder auch Prüfsiegel helfen hier weiter.

Geht man selbst ans Werk und bemalt die Kindermöbel so achtet man auf Lacke, die kein oder wenig Lösungsmittel enthalten (wasserbasierte Acryl-Lacke). Gute Lacke werben mit dem Verweis DIN-Norm EN 71-3  – ein Hinweis, dass diese Farbe für Kinderspielzeug geeignet ist.

Ebenso grundsätzlich sollte man die Kinderzimmergestaltung immer wieder auf die Tauglichkeit und auf die Kindersicherheit hin begutachten. Schin Kleinigkeiten können vor größerem Schaden schützen.

Sale
Kinderzimmer Set
48 Bewertungen
Kinderzimmer Set
Gleich 6 Teile Kinderzimmer in sich passend mit Kombi Kinderzimmerbett, Schrank und breiter Wickelkommode.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 22.10.2017 um 10:13 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm